Freitag, 9. Dezember 2011

Physik: Das Geiger - Müller - Zählrohr

In diesem Video soll es um das Geiger-Müller-Zählrohr gehen. Ihr erfahrt unter anderem, wie man die radioaktive Strahlung messen kann und welche Bedeutung die Totzeit des Zählrohrs hat.


Nachtrag: Das Geiger-Müller-Zählrohr zählt also die Entladungen bzw. Impulse. Nun stoppt man während des Messens die Zeit (Sekunden). Dann bekommt man ein Ergebnis in Bq (Becquerel) bzw. in 1/Sekunde. Man spricht von X Zerfällen in X Sekunden. Manche Geräte können auch die Strahlenbelastung in Sivert (Energie pro Masse => J/kg) messen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen